Travel sounds… wie Dankbarkeit

Hallo meine lieben LeserInnen und ZuhörerInnen! Ich bin wirklich froh und geehrt über jeden einzelnen von euch und ich versuche immer wieder neue Inhalte, Fotos, Geschichten und Audio Files für euch zu finden, zu kreieren und zu erzählen. Ich liebe es, wenn ihr meine Geschichten liebt und ich teile meine Erinnerungen, Eindrücke und Erlebnisse, weil ich…

Magie ist überall … Alles was du dir vorstellst …

“Diese Welt der Wunder, ein Ort wie kein anderer auf dieser Welt… Es gibt einen Ort wo Freude jedes Gesicht erhellt… Wo die, die im Herzen jung geblieben sind ihre Träume teilen …” Eine Welt der Wunder. Sie umgibt uns immerzu, überall wo wir hinsehen, hinhören, hintasten oder hinfühlen, können wir sie wahrnehmen. Die Wunder, die…

Oder auf einem Turm unter Bäumen zu sitzen

in Lucca, Toskana, in Italien steht ein Turm. Kein gewöhlicher Turm, sondern einer, der von Bäumen bewachsen ist. Der Torre Guinigi und seine Bäume sind Teil der jahrhundertealten Geschichte Lucca’s und das strahlen sie auch aus. Aber Lucca’s historische Vergangenheit begegnet uns auf Schritt und Tritt … Mmmh … War das gut! Nachdem ich mein Ciabatta…

Mio nome: Puccini – Mia cittá: Lucca

Gestatten Sie? Mein Name ist Giacomo Puccini. Meine Heimatstadt: Lucca Buon giorno signore e signori! Darf ich mich vorstellen? Vielleicht kennen Sie mich vom Namen her. Oder Sie kennen sogar eines meiner Werke? Berühmt wurde ich mit meinen großen Opern – Kompositionen: zuerst mit “La Boheme”, dann folgte “Tosca”. Nachdem ich eines der ersten Unfallopfer…

eine (Stadt-)Mauer erklimmen und die Aussicht genießen

… in Lucca, Toskana, in Italien ist eine der Schönsten dafür: “La Mura” mit ihrer Baumallee ist etwas ganz Besonders und Lucca entführt uns in eine andere Zeit … Wooow! Ich bin gebannt! Da steh ich nun und eine der Besonderheiten Lucca’s versperrt mir im wahrsten Sinn des Wortes den Weg. Als ich vor einigen…

Bin nur ein Dichter. Und was ich tue? Schreiben!

Wer ich bin?  So hören Sie. Bin nur ein Dichter. Und was ich tue? Schreiben. Und wie ich lebe? Nun, ich lebe! Komm mit auf eine Reise im Kopf zu Rudolfo und Mimi, den Hauptakteuren von “La Boheme”. In “Che gelida manina – Wie kalt ist dieses Händchen” stellt sich Rudolfo vor … Ich finde…

Oder: eine etwas andere Ostergeschichte

… aus der St. Nikolaus – Kathedrale in Budweis, Tschechien. Ostern ist für mich Frühling, Sonnenschein und Erwachen der Natur, und in unserer Familie immer ein sehr fröhliches Fest. Und weil ich von dieser Fröhlichkeit ein wenig weitergeben möchte, erzähle ich heute eine etwas andere Ostergeschichte von mir 🙂 Ich hab ja schon mal erwähnt,…

Frohe und gesegnete Ostern!

(Friedrich von Bodelschwingh)   Bunte Eier, Frühlingsdüfte – Sonnenschein und Bratendüfte, heiteren Sinn und Festtagsfrieden, sei zu Ostern Euch beschieden!

“Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen …”

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe) Nicht alle Wege sind einfach und ohne Hindernisse zu begehen. Aber es gibt Wege, die einfach traumhaft sind, ohne große Anstrengungen… Für mich sind solche Wege pure Erholung und Entspannung – Bäume, deren Blätter sich im Wind wiegen, ein Bächlein…

Bussi vom Biber

Eine besondere Begegnung mit einem Biber (und ein paar anderen mehr) in “hradec kralove” – Königgrätz in Nord-Ost-Böhmen, Tschechien. Dachte nie, dass ich mal von einem Biber ein Bussi bekomnen würde 😉 Highlights: Jirasek Park, Zusammenfluss von Adler (Orlice) und Elbe (Labe), St. Nikolaus – Kirche, wild lebende Biber und das Wasserkraftwerk Hucak im Sezessionsstil……